Für ihn war die Tatsache…

Kerze mit dem Valery Larbaud Zitat: Für ihn war die Tatsache, dass er einer Frau gefallen konnte, immer wieder ein Grund des Erstaunens, und jedesmal, wenn solch ein Ereignis eintrat, neigte er zu der Annahme, es sei ein Spiel des Zufalls oder ein Wunder, völlig einzigartig und unwiederholbar. Nicht dass er frei von Eitelkeit gewesen wäre, doch diese bildete nur eine dünne Schicht an der Oberfläche; im Grunde beurteilte er sich streng und hatte überhaupt kein Selbstvertrauen. Valery Larbaud
Mein Papa sagt…

Für ihn war die Tatsache,
dass er einer Frau gefallen konnte,
immer wieder ein Grund des Erstaunens,
und jedesmal,
wenn solch ein Ereignis eintrat,
neigte er zu der Annahme,
es sei ein Spiel des Zufalls oder ein Wunder,
völlig einzigartig und unwiederholbar.
Nicht dass er frei von Eitelkeit gewesen wäre,
doch diese bildete nur eine dünne Schicht an der Oberfläche;
im Grunde beurteilte er sich streng
und hatte überhaupt kein Selbstvertrauen.

Valery Larbaud
(1881 – 1957) französischer Schriftsteller und Literaturkritiker

Zitate von Valery Larbaud
auf Mein Papa sagt . . .


Mein Papa sagt . . .
Aphorismus und berühmte Zitate Lebensweg, Freundschaft, Lebensfreude, Lebensweisheiten, Redewendungen, Redensarten sowie Zitate, Sprüche und Bilder zum Nachdenken über das Leben und die unter die Haut gehen täglich NEU um NEUN.

Täglich neu um Neun!
Zitat / Spruch / Weisheit des Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 + = 79