Beitragsbild Jeder lässt die Gegenwart an sich vorbeischlüpfen

Jeder lässt die Gegenwart an sich vorbeischlüpfen…

Englische Narzissen mit dem Tsunetomo Yamamoto Zitat: Jeder lässt die Gegenwart an sich vorbeischlüpfen und hält dann nach ihr Ausschau, als wäre sie irgendwo anders zu finden. Aber wer einmal verstanden hat, wie wichtig die Gegenwart ist, ist wie verwandelt, auch wenn er seine frisch gewonnene Erkenntnis noch manchmal vergisst. Tsunetomo Yamamoto
Mein Papa sagt…

Jeder lässt die Gegenwart an sich vorbeischlüpfen
und hält dann nach ihr Ausschau,
als wäre sie irgendwo anders zu finden.
Aber wer einmal verstanden hat,
wie wichtig die Gegenwart ist, ist wie verwandelt,
auch wenn er seine frisch gewonnene Erkenntnis
noch manchmal vergisst.

Tsunetomo Yamamoto
(1659 – 1719) Samurai und Autor des Werkes Hagakure


Tsunetomo Yamamoto bei amazon


Mein Papa sagt . . .
Zitate, Weisheiten, Sprichwörter und Sprüche mit Bildern!

Täglich neu um Neun!
Zitat / Spruch / Weisheit des Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + = 17